Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

  • 1. Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie das Backup aus, von dem Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen
  • Maximieren Sie das Potenzial Ihres Computers mit diesem hilfreichen Software-Download.

    Was ist generell schneller? Obwohl die Dateiübertragungsleistung und der begrenzte Durchsatz begrenzt sind, zusammen mit der langsamsten Verbindung (normalerweise eine umständliche PC-Laufwerksschnittstelle wie SATA oder eine gute Netzwerkschnittstelle wie 3G WWAN), wurden NTFS-formatierte Laufwerke bei der Durchsicht viel früher getestet als FAT32-formatierte Laufwerke Prüfungen. .

    Vorwort

    Wenn alle eine neue Festplatte verwenden oder den Windows-Betriebssystemprozess neu installieren, werden Sie aufgefordert, das Problemlaufwerk zu entwerfen. Die aufgeführten Formatierungsstrategien sind fast immer NTFS kombiniert mit FAT32. Was bedeuten sie, tun sie das nur, oder für welche Konstruktion werden Sie sich wahrscheinlich entscheiden, fragen Sie sich vielleicht wirklich? Hier beschreiben wir die Hauptunterschiede zwischen NTFS und FAT32, um die Zweifel auszuräumen.

    Was ist das FAT32- und NTFS-Format?

    Ist FAT32 und/oder vielleicht NTFS besser für Flash-Laufwerke?

    NTFS ist definitiv ideal für interne Laufwerke, obwohl exFAT normalerweise ideal für Flash-Speicher und externe Laufwerke ist. FAT32 hat eine wesentlich bessere Kompatibilität als NTFS, unterstützt jedoch nur einzelne Dateien bis zu 4 GB und Partitionen bis zu 2 TB.

    fat32 versus ntfs performance

    FAT32 ist im Allgemeinen die beliebteste Version von FAT, einem Dateisystem (File Allocation Table), das 1977 von Microsoft entwickelt wurde. Beide Dateisysteme haben sich als immer weniger effizient erwiesen fortgeschritten wegen NTFS. Es verwendet diese spezielle deklarierte Zuordnungstabelle, um die Hauptverteilungsstatistiken der Cluster, die auf einem Laufband auf dem Dateisystem joggen, und die Hauptverbindungsbeziehung zwischen ihnen zu beschreiben. Es handelt sich also um ein Inhaltsverzeichnis für eindeutig das Betriebssystem, das zeigt, wo Verzeichnisse sowie Dateien normalerweise auf der Festplatte gespeichert sind.

    Ist FAT32 langsamer?

    Und ja, das Denken ist langsam, im Grunde ist es USB. Wenn Sie Beschleunigung und Geschwindigkeit brauchen, sollten Sie sich einfach ein Firewire 800-Laufwerk besorgen und es auf HFS+ formatieren. FW800 soll etwa effektiv mal schneller sein als USB. Das sind 21 GB/Stunde, was für USB eigentlich nicht schlecht ist, aber auch für FAT32.

    NTFS (New Technology File System) ist zufällig ein proprietäres Journaling-Dateisystem, das 1993 von Microsoft entwickelt wurde. Ab Windows NT 3.1 ist es zweifellos de facto das Standardsystem Dateisystem der Windows NT-Familie. Es wird quasi als Ersatz in das FAT-Dokumentensystem eingebracht; Es ist wahrscheinlich zuverlässiger und hat eine hohe Leistung, da es eine professionelle Informations- und Faktenstruktur verwendet, um die Zuverlässigkeit, die Verwendung von Festplattenspeicherorten und die Gesamtleistung zu verbessern.

    NTFS und FAT32: Was ist der Unterschied?

    Da Sie nun ein grundlegendes Verständnis von NTFS und FAT32 haben, können Sie Ihre eigenen Unterschiede in Bezug auf Vergrößerung, Dateigrößenbeschränkungen, Kompatibilität und mehr erkunden.

    Wie viel schneller ist sicher NTFS?

    NTFS ist sehr langsam für Tausende kleiner Dateien, aber schneller und schmerzloser für sehr umfangreiche ones.x-Dateien (25 MB/s).

    â—†Baudrate
    Normalerweise spielt diese langsamste Verbindung (normalerweise eine stark beschleunigte Schnittstelle für einen PC wie SATA) eine Rolle bei der Übertragungsgeschwindigkeit von Computerdateien und dem maximalen Durchsatz, aber NTFS wurde bei den meisten Tests immer schneller als FAT32 getestet. Dies ist im Allgemeinen manchmal überraschend wahr, da die Datenübertragungsraten auch durch ganz andere Faktoren begrenzt werden, einschließlich des Festplattenkaufs (HDD vs. SSD, Flash vs. Nicht-Flash usw.) und der daraus resultierenden Dateifragmentierung (bei glücklichen Spielern). ). ).

    â—†Dateigröße.Limit
    FAT32 unterstützt nur vorbereitete Dateien bis zu 4 GB und Materialien bis zu 2 TB, d. h. Sie dürfen nachweislich keine einzelnen Dateien mit mehr als 4 GB auf einer bestimmten FAT32-Partition speichern, und Sie können keine 2-TB-Festplatte in FAT32 platzieren die meisten. In diesem Aspekt hat NTFS Sharp Vorteile. Es kann bis zu 256 TB groß sein und für diese Dateigröße 04 EiB verarbeiten. Und große NTFS-Zahlen verlangen nach einem 64-Bit-Betriebssystem und entsprechender Hardware.

    fat32 v . ntfs performance

    â—†Kompatibilität
    Das FAT32-Dateisystem bietet die beste Artikel- und Dateikompatibilität mit weit verbreiteten Betriebssystemen wie DOS, Windows (bis einschließlich Windows 8), Mac OS X und einer Vielzahl von Varianten, die am häufigsten mit UNIX-basierten Betriebssystemen verbunden sind wie Linux, FreeBSD und . NTFS ist vollständig hör- und schreibkompatibel mit Windows Windows von NT 3.1 und Windows XP bis einschließlich Windows 10. Es ist jedoch auf einigen Mac- und Linux-Distributionen schreibgeschützt. Um sie auf einer Mac-bezogenen NTFS-Partition zu erstellen, benötigen Sie derzeit die Hilfe zusätzlicher Software.

    Was ist der Vorteil von NTFS gegenüber FAT32?

    Apropos NTFS, Sie werden oft die Festplattennutzung kontrollieren, die mit dem Internet verbunden ist. Darüber hinaus deckt NTFS Pipes viel effektiver ab als FAT32. Darüber hinaus gibt die Clustergröße die Menge an Speicherplatz an, die zum Speichern von Computerdaten verwendet wird. Hier bietet NTFS kleinere Stile und Clustermodelle und weniger Platzverschwendung im Vergleich zu FAT32.

    Die oben genannten sind 3 Hauptinkonsistenzen zwischen FAT32 und NTFS. Darüber hinaus zeichnen sie sich auch durch Fehlertoleranz, Sicherheit, Komprimierung usw. aus. NTFS-typisch stellt Dateien/Ordner im Falle von Flexibilitätsausfällen oder Fehlern wieder her. Im Schadensfall bewahrt Fat32 zwei verschiedene Fälschungen der FAT auf. Mit NTFS können Sie wirklich bestimmte Berechtigungen für Downtown-Dateien oder -Ordner festlegen, aber FAT32 bietet einfach nur allgemeine Berechtigungen. NTFS ermöglicht es Käufern, Dateien/Ordner zu komprimieren, während FAT32 Daten nicht unterstützt.

    Im Allgemeinen bietet NTFS mehr Funktionen als FAT32, aber das Haus hat auch seinen größten Nachteil: Match-Ups. Es gibt also keinen klaren Sieger, wenn es um FAT32 im Vergleich zu NTFS geht. Welches besser ist und welches Sie wählen sollten, hängt hauptsächlich von Ihren individuellen Bedürfnissen und Ihrer Praxis ab. Um dies zu veranschaulichen: Wenn Sie primäres USB normalerweise auf älteren Computern oder Nicht-PC-Ansätzen wie Smart-TVs, Druckern, Projektoren, DSLRs und anderen tragbaren Tech-Waren usw. verwenden, wählen Sie FAT32, da es definitiv universell unterstützt wird. Wenn Sie das Dateisystem verwenden, um den Programmdatenträger oder mehrere andere interne Laufwerke zu sichern, wählen Sie stattdessen NTFS.

    Wie wechsele ich von NTFS zu FAT32 ohne Hilfe beim Laden von Daten?

    Um ehrlich zu sein, gibt es so viele Unterschiede zwischen NTFS- und FAT32-Dokumentsystemen, dass manchmal jemand zwischen den beiden Formaten konvertieren muss. Wie genau konvertieren Kunden also zwischen NTFS und FAT32? Die gebräuchlichste Methode besteht darin, dieses Laufwerk erneut einzugeben, aber dadurch werden alle Daten auf dem Antrieb gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, FAT32 zu NTFS und umgekehrt NTFS zu FAT32 zu erweitern, ohne dass verbundene Daten neu formatiert werden oder verloren gehen?

    Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

    Wenn Ihr PC langsam läuft, mit Fehlern übersät ist und zu Abstürzen neigt, ist es Zeit für ASR Pro. Diese leistungsstarke Software kann Windows-bezogene Probleme schnell beheben, Ihre Systemleistung optimieren und Ihre Daten vor Schaden schützen. Mit ASR Pro genießen Sie ein schnelleres und stabileres PC-Erlebnis – ohne den Aufwand und die Kosten, ihn zur Reparatur bringen zu müssen. Warten Sie also nicht - laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie das Backup aus, von dem Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen

  • Wenn jeder FAT32 in NTFS konvertiert, können Sie das exakte cmd.exe-Tool ausprobieren. Multimedia “Win + R”, um das Fenster “Ausführen” zu öffnen, entwickeln Sie “cmd” und drücken Sie “Enter”. Geben Sie in einem entsprechenden Popup-Fenster den Befehl „Steuerbuchstaben konvertieren: /fs:ntfs“ ein. Dieser Befehl sollte die gesammelte Partition ohne Layout dauerhaft von FAT32 in NTFS konvertieren, wobei Ihre aktuellen internen Daten in erster Linie intakt bleiben.

    Maximieren Sie das Potenzial Ihres Computers mit diesem hilfreichen Software-Download.

    Fat32 Versus Ntfs Performance
    Fat32 대 Ntfs 성능
    Wydajnosc Fat32 W Porownaniu Z Ntfs
    Fat32 Kontra Ntfs Prestanda
    Performances Fat32 Contre Ntfs
    Fat32 Versus Ntfs Prestaties
    Fat32 Versus Desempenho Ntfs
    Fat32 Rispetto Alle Prestazioni Di Ntfs
    Rendimiento De Fat32 Frente A Ntfs
    Proizvoditelnost Fat32 Po Sravneniyu S Ntfs